„Verstehen Sie Spaß?“-Team ist wieder unterwegs

0
36
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am heutigen Samstagabend wird wieder gelacht: Live aus den Bavaria Studios in München präsentiert Guido Cantz in der ersten Ausgabe des Jahres von „Verstehen Sie Spaß?“ im SWR.

Spaß, Häme und eine Menge Gemeinheiten: Das Erste überträgt die große Samstagabendshow „Verstehen Sie Spaß?“ ab 20.15 Uhr live. Mit dabei sind wieder jede Menge prominente Gäste von denen manch einer selbst in die Falle tappte oder als Lockvogel für die Sendung im Einsatz war.

So zum Beispiel Alexander Bommes. Eigentlich sollte es für ihn eine ganz normale Aufzeichnung seiner Quizshow „Gefragt – Gejagt“ werden. Doch irgendwie läuft diesmal alles gegen den Moderator. Nicht nur, dass die Technik streikt, sobald er das elektronische Gewinnstufen-Pult nur leicht berührt – es scheint fast so, als hätten sich die Kandidaten verschworen, um Bommes gemeinsam in den Wahnsinn zu treiben.
 
Oder auch Moderatorin Mirjam Weichselbraun fiel den Spaßvögeln des SWR zum Opfer. Eine neue Werbekampagne soll dem ORF ein frisches Image verleihen. Das Motto: „Das Leben ist ORF!“ – gesprochen wie Dorf ohne D. Als Testimonials sollen Moderatorin Mirjam Weichselbraun und ihr „Dancing Stars“-Kollege Klaus Eberhartinger vor der Kamera prägnante ORF-Statements einsprechen.
 
Doch während dem vom „Verstehen Sie Spaß?“-Team eingeweihten Klaus Eberhartinger Sätze wie „Ich kam, sah und ORFte!“ und „ORF oder nicht ORF, das ist hier die Frage“ voller Überzeugung über die Lippen gehen, hat Mirjam Weichselbraun bei der authentischen Performance ihre Schwierigkeiten. dessen Instruktionen der Moderatorin endgültig den Rest geben.
 
Weitere Gäste und Spaß-Opfer der Samstagabendshow sind Lena Meyer-Landrut, Sascha Grammel, Altkanzler Gerhard Schröder, Handballweltmeister Michael Kraus und andere mehr. 
 [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert