„Vienna Blood“: Neue Krimi-Folgen mit Jürgen Maurer im ZDF

0
928
Oskar Rheinhardt (Juergen Maurer) und Max Liebermann (Matthew Beard)
©ZDF / Petro Domenigg

Düstere Morde in Wien zu Beginn des 20. Jahrhunderts: Das ZDF zeigt ab heute neue Folgen der internationalen Krimiserie „Vienna Blood“ mit Jürgen Maurer.

Zum heutigen Sonntag, den 26. März, zeigt das ZDF ab 22.15 Uhr eine neue Folge der internationalen ZDF-Koproduktion mit Matthew Beard und Jürgen Maurer in den Hauptrollen. Es ist die vierte Episode der Serie und gleichzeitig auch der Auftakt zur zweiten Staffel von „Vienna Blood“. Der Titel lautet „Rendezvous mit dem Tod“. Episode 5 („Der Schattengott“) folgt am 2. April um 22.15 Uhr und Episode 6 („Der Tod und das Mädchen“) am 9. April um 22 Uhr.

Regie führte erneut Robert Dornhelm. Die Drehbücher stammen wieder von Steve Thompson nach den Romanen „The Liebermann Papers“ von Frank Tallis. Jeweils einen Tag vor der TV-Ausstrahlung gibt es die ca. 90-minütigen Krimifilme auch in der ZDF-Mediathek.

Mord beim Liebesakt in neuer „Vienna Blood“-Folge

In der heutigen Episode „Rendezvous mit dem Tod“ ermitteln der Freud-Schüler Dr. Max Liebermann (Matthew Beard) und Inspektor Oskar Rheinhardt (Jürgen Maurer) in der Welt der Haute Couture. In der Schneiderwerkstatt der bekannten Modedesignerin Kristina Vogl (Lisa Maria Potthoff) wird nachts eine Näherin ermordet.

Liebermann und Rheinhardt stehen vor einem Rätsel – die Tat geschah offenbar beim Liebesakt. Der Mörder hatte der jungen Frau eine Nadel in den Hirnstamm gestochen. Bald finden der Psychoanalytiker und der Inspektor heraus, dass es kurz zuvor schon einen ähnlichen Fall gab. Aber wie wählt der Täter seine Opfer aus? Bevor sie verhindern können, dass weitere Frauen einem tödlichen Rendezvous zum Opfer fallen, wirft ein dritter Mordfall im Hause Vogel neue Fragen auf.

Quelle: ZDF

Bildquelle:

  • Vienna Blood: ZDF

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum