Vier Stunden täglich: QVC Plus steigert Liveanteil

9
99
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Schon seit dem 1. Februar ist QVC Plus mit exklusivem Programm zwischen 20 und 22 Uhr live. Diese Sendezeit soll ab Juni auf vier Stunden verdoppelt werden.

Anzeige
Um ab dem 1. Juni vier Stunden täglich live auf QVC Plus zu senden, wurde im Hauptsitz Düsseldorf für einen „hohen sechsstelligen Betrag“ ein drittes Studio gebaut. Außerdem wurden vier weitere Moderatorinnen ins Team geholt, womit die Zahl insgesamt auf 22 steigt.

Doch macht QVC Plus das natürlich nicht nur aus Spaß. Während der Live-Sendungen läge der Umsatz rund 250 Prozent höher als bei Wiederholungen, meint Gina Deeble von QVC. Eigentlich war die Ausweitung erst für Juli angesetzt, nun hat man sie um einen Monat vorgezogen. Mit QVC Plus erreiche man rund 34 Millionen Haushalte.
 
Wenn die Zuschauer noch mehr Liveanteil wollen, könnte man sich gut vorstellen, den noch weiter zu erhöhen. Bis Februar hatte man auf QVC Plus lediglich Shows wiederholt, seit der Programmumstellung werden jedoch eigene Shows nur dort ausgestrahlt. „Das Konzept mit eigenen Shows, die es nur auf QVC Plus gibt, hat sich absolut bewährt“, so Deeble.

[jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

9 Kommentare im Forum

  1. lieblos aneinander gereihte Sendungsausschnitte vs. Livemoderation. das ist doch nur logisch, dass das die Kunden mehr anspricht. In HD zudem noch nicht mal ganz auf der Höhe der Zeit.
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum