Volksmusik TV und Auto Moto TV kurz vor Start

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Volksmusik TV und Auto Moto TV sollen bereits nächste Woche in deutsche Kabelnetze eingespeist werden. Über Satellit werden die Programme nicht empfangbar sein.

Beide TV-Sender, die von der Belagro Medien und Handel GmbH veranstaltet werden, sollen über 23,5 Grad Ost für die Zuführung zu Kabelkopfstationen verschlüsselt übertragen werden. Wie ein Mitarbeiter des österreichischen Unternehmens gegenüber DF.de erklärte, ist keine Ausstrahlung über 19,2 Grad Ost geplant. Es müsse lediglich noch der Server bei T-Systems in Usingen, der bislang für Lifestyle TV genutzt wurde, von 19,2 auf 23,5 Grad Ost umgestellt werden, dann könne der Sendebetrieb beginnen.

Kapazität für Lifestyle TV wurde wieder zurückgegeben. Nach Aussagen des Belagro-Mitarbeiters können über eine Million Kabelhaushalte beide Programme empfangen. Auch in Österreich sollen Volksmusik TV und Auto Moto TV, das die Sendelizenz von Lifestyle TV nutzt, in Kabelnetze eingespeist werden. In Deutschland sollen nach Angaben von Belagro beide TV-Sender digital und frei empfangbar in die Netze von Kabel Baden-Württemberg und Wilhelm.tel (Hamburg und Schleswig-Holstein) sowie analog frei empfangbar in kleinere Netze in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt eingespeist werden. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert