Volle Packung Wintersport beim ZDF

0
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Von A wie Antholz bis Z wie Zakopane könnte das Motto von „ZDF Sport extra“ vom Donnerstag bis Sonntag heißen. In dieser Zeit berichtet das Zweite von allen wichtigen Wintersportentscheidungen aus ganz Europa.

Wie das ZDF am Mittwoch mitteilte, führt dabei die Reise zu allen wichtigen Weltcup- und WM-Events des Wochenendes. Zu den Höhpunkten zählen der Biathlon-Weltcup im italienischen Antholz und die Ski-alpin-Rennen in Kitzbühel, unter anderem mit dem spektakulären Abfahrtslauf am Samstag. Aber auch die Damen-Rennen in Cortina d’Ampezzo, bei denen der Zweikampf um die Weltcupführung zwischen Maria Riesch und Lindsey Vonn seine Fortsetzung finden könnte, die WM der Snowboarder im spanischen La Molina oder die Eisschnelllauf-WM der Sprinter in Heerenveen/Niederlande versprechen Spitzensport.

Auch von den Wettbewerben der Bob- und Rodelsportler in Winterberg beziehungsweise Altenberg und der Nordischen Kombinierer in Chaux-Neuve im französischen Jura wird das ZDF ausführlich berichten. Auch wenn die Skispringer im Weltcup im polnischen Zakopane an den Start gehen wird das ZDF live dabei sein.
 
Das lange Sportwochenende im ZDF wird bereits am Donnerstag, 20. Januar 2011, von 14.15 Uhr an mit der Live-Übertragung des 10-Kilometer-Sprints der Biathlon-Herren aus Antholz eingeläutet. Im Anschluss berichtet das ZDF vom Half-Pipe-Wettbewerb bei der Snowboard-WM in La Molina. Von Schnee und Eis geht es um 18.10 Uhr nach Schweden aufs Hallenparkett: Das ZDF überträgt das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Tunesien bei der Handball-WM. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum