Volles Wintersport-Wochenende bei „ZDF Sportextra“

7
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im ZDF startet ab Freitag eine voll gefüllte Wintersport-Berichterstattungs-Tour. Sie führt unter anderem vom Biathlon in Slowenien über das Skispringen in Norwegen zum Rodeln nach Kanada.

„ZDF Sportextra“ widmet sich am Wochenende ganz dem Wintersport in seinen verschiedenen Variationen. Die Berichterstattung ab Freitag um 14 Uhr führt das ZDF zunächst ins slowenische Pkljuka, wo live vom 7,5 Kilometer Sprint der Biathletinnen. Gleich darauf zeigt das ZDF die Zusammenfassung vom Ski-Cross-Weltcup in Val Thorens.

Live gibt es diese Freestyle-Disziplin ab 13 Uhr und am Samstag ab 11 Uhr auf zdfsport.de im Livestream. Der Samstag beginnt aber erst mal um 10.05 Uhr. Dann wird bis 18 Uhr erneut über Biathlon und Ski Cross berichtet, aber auch über die Riesenslaloms der Herren in Val d’Isere und der Frauen in Sestriere. Außerdem steht der Rodel-Weltcup in Whistler, das Damen-Skispringen in Nischni Tagil und der Herren in Lillehammer auf dem Programm.

Weiterhin zeigt „ZDF Sportextra“ den Eisschnelllauf-Weltcup in Heerenveen und den Langlauf-Weltcup in Davos. Während am Sonntag im ZDF weiter über die Weltcups berichtet wird, ist der Slalom der Damen in Sestriere auf zdfsport.de zu sehen.  [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. ooch neee. geht dieses elend wieder los? aber egal, es gibt genug alternativen. da wird´s in manchen familien wieder ordentlich krach geben, wenn man das ganze wochenende nichts als "brettelrutscher" sieht.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum