Volleyball im XXL-Format: Sport1 zeigt live Pokalfinale

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Am Sonntag läuft ab 13.25 Uhr Volleyball im großen Stil auf Sport1.

Los geht es mit dem Pokalfinale der Männer. Der SVG Lüneburg steht dem VfB Friedrichshafen gegenüber. Das Spiel wird ab 13.25 Uhr auf sport1.de und live auf Sport1+ übertragen.

Am Nachmittag sind dann die Frauen dran. SSC Palmberg Schwerin gegen Allianz MTV Stuttgart wird live ab 16.15 Uhr auf Sport1 im Free-TV gezeigt. Die SAP Arena in Mannheim liefert den würdigen Rahmen für die beiden entscheidenden Partien. Es moderiert Katharina Hosser, Dirk Berscheidt und Hans-Joachim Wolff sind als Kommentatoren im Einsatz. Als Experte steht ihnen Ralph Bergmann, Ex-Nationalspieler und Olympia-Teilnehmer von 2008, zur Seite.
 
Begleitend zu den Spielen gibt es seit kurzem auch das neue Online-Format „Volleytalk“ auf sport.de. Es setzt sich hintergründig mit dem Geschehen in der VBL auseinander und hat Woche für Woche Highlight-Clips sowie spannende Talkgäste zu bieten. 
 
Die Volleyball Bundesliga der Frauen, wo der SC Potsdam gegen Dresdner SC spielt, wird übrigens am 27. Februar live ab 19 Uhr übertragen. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

    Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

    Kommentieren Sie den Artikel im Forum