Von ProSieben zu Sixx: „This Is Us“ wandert ins Spartenprogramm

1
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Die Dramedy-Serie „This Is Us“ läuft künftig nur noch beim Frauensender Sixx. ProSieben hat die neuen Folgen aus dem Hauptprogramm verbannt.

Die neuen Folgen von „This Is Us – Das ist Leben“ sind ab Mitte Juli beim Spartensender Sixx zu sehen. Zuvor hatte die Serienmischung aus Comedy und Drama noch seinen Platz im Hauptprogramm, das gilt aber nicht für die neuen Folgen. Obwohl die NBC-Serie mit mehreren Emmys und Golden Globes ausgezeichnet wurde, läuft es für sie hierzulande scheinbar nicht so gut.

„This Is Us“ stammt aus der Feder des „Crazy, Stupid, Love“-Machers Dan Fogelman und feiert, wie der Sender mitteilt, „das Leben, die Liebe und die manchmal dramatischen Überraschungen, die uns verändern“. Offen ist nämlich noch, wie Jack Pearson (Milo Ventimiglia) ums Leben gekommen ist und ob es ein Happy End für Kate (Chrissy Metz) und Toby (Chris Sullivan) gibt.

Ab dem 16. Juli sind jeweils zwei Folgen von „This Is Us“ immer montags um 20.15 Uhr bei Sixx zu sehen. Wer die lineare Ausstrahlung verpasst, hat danach 35 Tage lang die Möglichkeit, die Folgen auf Sixx.de und in der App kostenlos abzurufen. In den Social-Media-Kanälen gibt es exklusive Interviews und anderes Zusatzmaterial. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Wow ganz was neues: ProSieben schiebt eine Serie vom Hauptprogramm zu einen seiner Spartensender ab!
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!