Vox beschert einsamen Senioren einen glücklichen Lebensabend

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Können Vierjährige rüstige Rentner vor der Einsamkeit bewahren? Vox will es wissen und startet mit „Wir sind klein und ihr seid alt“ ein Generationenprojekt.

Viele ältere Menschen haben ihren Partner verloren, sehen ihre Familie nur selten und leben einen einsamen Alltag. Mit „Wir sind klein und ihr seid alt“ will Vox ab dem 18. Februar Senioren helfen, ihren Alltag mit neuem Leben zu füllen.

In dem Generationenprojekt treffen zehn aufgeweckte Vierjährige auf zehn Senioren einer Seniorenresidenz in Bergisch Gladbach bei Köln. Die neue Doku-Reihe soll die älteren Herrschaften aus „der Isolation, rein ins Leben“ holen, kündigt Vox an. In drei Folgen zeigt der Kanal das Ergebnis des Projekts, in dem die unterschiedlichen Protagonisten sechs Wochen lang Zeit miteinander verbringen. 
 
Wie die Rentner mit dem neuen Lebensinhalt umgehen, was zwischen dem ersten vorsichtigen Kennenlernen, Ausflügen Geburtstagen und einem Theaterbesuch alles passiert, ist ab dem 18. Februar bei Vox zu sehen. „Wir sind klein und ihr seid alt“ läuft dann in drei Episoden immer montags um 20.15 Uhr. Übrigens profitieren auch die kleinen Doku-Teilnehmer von dem Zusammentreffen. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum