Vox: Boss Hoss sind die neuen Gastgeber bei „Sing meinen Song“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Dieses Jahr waren sie noch Kandidaten, im kommenden Jahr sind sie die Gastgeber. „The Boss Hoss“ treten die Nachfolge von Xavier Naidoo bei „Sing meinen Song“ an.

Es gab schon Gerüchte um die neuen Hosts der Vox-Show „Sing meinen Song“, die in diese Richtung gingen, doch jetzt ist es offiziell. „The Boss Hoss“ sind die neuen Gastgeber der Musikshow im kommenden Jahr. Das Duo Alec Völkel und Sascha Vollmer tritt damit die Nachfolge von Xavier Naidoo an und moderiert die Show aus Südafrika.

Vox-Chefredakteur Kai Sturm erinnert sich gerne an den Auftritt der Country-Rocker in diesem Jahr. „Alec und Sascha sind bekannt für ihre Live-Auftritte und haben auch bei ‚Sing meinen Song‘ in diesem Jahr bereits eine Wahnsinnsshow abgeliefert und bewiesen, dass sie für alle Genres offen sind. Mit ihrer smarten lockeren Art werden sie die Zuschauer als Gastgeber begeistern.“

Auch die prominenten Gäste der beiden hat Vox jetzt bekannt gegeben. Der Einladung nach Südafrika gefolgt sind Lena Meyer-Landrut, Stefanie Kloß, Mark Forster, Gentleman, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly. Ein letztes Mal wird aber Xavier Naidoo noch den Gastgeber bei „Sing meinen Song“ geben.

In einer neuen Ausgabe von „Sing meinen Song – Das Weihnachtskonzert“ singen er und die Künstler der dritten Staffel, Nena, BAP-Frontmann Wolfgang Niedecken, Annett Louisan, Samy Deluxe und Seven, ihre liebsten Weihnachtslieder. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert