Vox: „Kitchen Impossible“ geht in die zweite Runde

0
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Bei Vox geht die Koch-Show „Kitchen Impossible“ in die nächste Runde. Die zweite Staffel beginnt für Koch-Star Tim Mälzer gleich mit einer schweren Herausforderung.

Bei Vox startet die zweite Staffel der Show „Kitchen Impossible“. Auch in den neuen Folgen gehen die Besten der deutschsprachigen Koch-Zunft an ihre Grenzen. Im Duell der Spitzenköche muss sich Tim Mälzer zusammen mit Tim Raue, Meta Hiltebrand, Christian Lohse, Roland Trettl, Peter Maria Schnurr, Hans Neuner und Holger Bodendorf scheinbar unlösbaren kulinarischen Herausforderungen stellen. In Folge eins misst Tim Mälzer sich mit Star-Köchin Maria Groß.

Tim Mälzers erste Herausforderung führt ihn in Tschechiens Hauptstadt Prag. Dass Maria Groß ihn dort mit Apfelstrudel mit Vanillesoße herausfordert, überrascht ihn. Die landestypische Süßspeise hat es nämlich in sich: Das Rezept ist ein altes Familienrezept und Mälzer muss die Gäste der Konditorin Iveta überzeugen. Auch auf Maria Groß wartet im ungarischen Gödöllö keine leichte Aufgabe.

Sie muss ungarisches Pörkölt mit Spätzle und Gurkensalat zubereiten. Dass Maria Groß dafür nur einen Kessel und offenes Feuer zur Verfügung hat, macht die Aufgabe alles andere als einfach für sie. Unter dem kritischem Blick der Gastgeber und in Anwesenheit der Jury versucht Groß ihr Bestes, um den Geschmack des Originals genau zu treffen. „Kitchen Impossible“ startet am Sonntag um 20:15 Uhr bei Vox. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert