Vox: „Mieten, kaufen, wohnen“ – Suche nach dem perfekten Heim

0
160
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Ob Luxusvilla oder Reihenhaus, Loft oder 2-Zimmer-Wohnung – ab dem 2. März machen Makler bei „Mieten, kaufen, wohnen“ wieder Wohnträume wahr.

In zehn neuen Folgen zeigt die Vox-Doku-Soap die Profis bei der Arbeit.
Professionell und mit Leidenschaft machen sich die Immobilienmakler auf die Suche nach dem perfekten neuen Zuhause für ihre Klienten. Deren Ansprüche sind hoch und machen die Suche selbst für die erfahrenen Makler zur echten Herausforderung.

Einer, der sich dieser Herausforderung gerne stellt, ist Ghanem Ghezal aus Eppstein bei Frankfurt. Er wollte eigentlich Fußballprofi werden. Doch als daraus nichts wurde, hat er aus seiner Not eine Tugend gemacht und hochwertige Immobilien an Fußballer, die den Verein wechseln,vermittelt. Mit dieser Geschäftsidee ist der 30-Jährige sehr erfolgreich.
 
Inzwischen gehören auch Unternehmer, Manager, Banker und Anwälte zu den Kunden des Luxus-Maklers. Einer von ihnen ist Werbeprofi Hans. Aus beruflichen Gründen muss der Geschäftsmann möglich schnell umziehen. Bis zu 2,3 Millionen Euro will Hans für sein neues Eigenheim ausgeben – für den Makler eine reizvolle und lukrative Aufgabe.
 
Das Revier von Makler Thorsten Schlösser ist der Ruhrpott. Doch das Makeln ist hier ein hartes Geschäft. Viele Wohnungen stehen leer und die Kaufkraft in der Region sinkt. Sein Geheimrezept: ein ausgewähltes Immobilienrepertoire und guter Kontakt zu den Kunden. Bei Freunden arbeitet der 38-Jährige auch schon mal nach dem Prinzip „eine Hand wäscht die andere“ – so auch bei Kfz-Mechaniker Peter. Der Deal war schnell gemacht: Peter repariert Thorstens Auto, wenn der ihm eine Wohnung im Grünen sucht. Doch als das reparierte Auto vor der Tür steht und Thorsten noch immer keine passende Immobilie gefunden hat, gerät er unter Druck….
 
Pia Maus und Martina Groß aus Bonn sind seit 25 Jahren befreundet und seit drei Jahren auch beruflich ein Team. Die Geschäfte der beiden Frauen laufen gut, so dass sie es sich auch leisten können, Großfamilien oder Menschen, die arbeitslos sind, unentgeltlich bei der Immobiliensuche zu helfen.
 
Auch sonst stehen die beiden Damen ihre Klienten in allen Lebenslagen zur Seite: Für Friseur Ibo suchen die beiden nicht nur eine neue Wohnung – sie helfen ihm auch bei der Organisation seines Heiratsantrags.
 
Die Sendung läuft ab dem 2. März immer montags bis freitags um 18 Uhr bei Vox. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Vox: "Mieten, kaufen, wohnen" - Suche nach dem perfekten Heim sowas gabs doch schonmal auf RTL, mit der Moderatorin von Bauer sucht Frau...
  2. AW: Vox: "Mieten, kaufen, wohnen" - Suche nach dem perfekten Heim wieviele Dokusoaps soll es noch geben???? Serien wollen wir sehen, Serien. So wie früher Mein Gott ist das sooooo schwer???
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum