Vox: Neue Programmstruktur ab März

0
8
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Ab März präsentiert Vox seinen Zuschauern neue Programme, neue Sendezeiten und ein umstrukturiertes Wochenende.

Werktags gibtes künftig am Mittag um 12.10 Uhr einen Fünf-Minuten-Nachrichtenblock, einen weiteren um 17.55 Uhr im Vorabendprogramm.

Die Spätnachrichten gegen 23.55 Uhr werden um fünf Minuten auf 15 Minuten verlängert.
 
„Das perfekte Dinner“ – mit dieser neuen Koch-Doku lädt Vox jeden Werktag um 19 Uhr ein. In der Sendung bewirten sich fünf Hobbyköche untereinander und bekommen Noten für Speisen und Ambiente.
 
Das Wochenende bei Vox ändert sich in zwei Schritten: Ab Samstag, 4. März, werden auf dem Sendeplatz um 19.15 Uhr neue Dokus und Service-Formate zu den Themen Haus, Tier und Garten ausgestrahlt. Den Anfang macht „Die Spar-Nanny“, eine Service-Sendung, in der Menschen mit Geldsorgen Hilfe und Unterstützung erhalten. Zeitlich um eine Stunde vorgezogen wird das Magazin „Fit For Fun TV“, es beginnt nun um 18.15 Uhr, gefolgt von einer neuen Staffel der „Tier-Nanny“ Katja Geb-Mann um 19.15 Uhr. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert