Wahl der „Deutsche Weinkönigin 2021“: SWR mit reichlich Programm

0
266
© SWR/DWI
Anzeige

Elf Weinanbaugebiete schicken ihre Kandidatinnen im Kampf um die Krone der diesjährigen Weinkönigin ins Rennen. Das Finale gibt es live im SWR Fernsehen.

Vollmundig, mit fröhlicher Note und bitter enttäuscht im Abgang? Wie die „Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021“ abläuft, können die Zuschauer vom 3. bis 24. September live im SWR Fernsehen verfolgen. Nachdem im Vorjahr nur sieben Weinmajestäten teilgenommen hatten, treten diesmal die Kandidatinnen aus elf Weinanbaugebieten im Kampf um die Krone gegeneinander an. Ausgenommen sind in diesem Jahr nur Franken und Sachsen, die keine Vertreterin entsenden. Unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln findet das umfassende Wahlprocedere sogar zum Teil mit Publikum vor Ort statt. Außerdem finden sich nach Ausstrahlung die Sendungen und Porträts auch in der ARD-Mediathek.

Gala mit Humor und Köpfchen

Allerdings gehört zur „Wahl der Deutschen Weinkönigin 2021“ etwas mehr als die Weinverkostung bei Familie Hoppenstedt auf dem Sofa auswendig zu können. Nachdem die Teilnehmerinnen unter anderem in der „Landesschau“ vorgestellt wurden, steht am Samstag, 18. September die Vorentscheidung in Neustadt an der Weinstraße an. Dann ist Fachwissen gefragt: Ab 16 Uhr im Livestream auf SWR.de und am folgenden Tag ab 14.25 Uhr im SWR Fernsehen werden die Kandidatinnen auf Herz und Traube geprüft. Sechs der elf Kandidatinnen sehen die Zuschauer am Freitag, 24. September an gleicher Stelle im Finale wieder. Diesmal müssen die Finalistinnen hingegen ihre weinsensorischen, rhetorischen und kommunikativen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Das SWR Fernsehen überträgt die Show ab 20.15 Uhr live aus dem Saalbau. Schon ab dem 3. September läuft täglich der „Weinköniginnen-Check“ im SWR.

Während des Wahlabends steht SWR Moderator Holger Wienpahl den Kandidatinnen charmant zur Seite und versteht es, die ausgeklügelten Fachfragen der Juroren in amüsante Spiele und kurzweilige Gespräche einzubinden. Darüber hinaus sorgen Kabarettist Bernd Stelter, die Impro-Comedy Gruppe „Springmaus“ und der Musik-Kabarettist Andy Ost für humoristische Zwischentöne. Jedoch werden alle Akteure den Kandidatinnen nur kurze Verschnaufpausen verschaffen. Am Ende wird sich zeigen: Welche der jungen Damen hat den richtigen Riecher? Ob Sieger-Krone oder doch nur „abgezapft und original verkorkst von Pallhuber und Söhne“ – auf jeden Fall ein Grund zum Wein(en)!

Die wichtigsten Sendetermine des SWR Fernsehens im Überblick

  • 3. bis 10. September, jeweils 18.45 Uhr
    „Weinköniginnen-Check“ Landesschau Rheinland-Pfalz: Vorstellung der rheinland-pfälzischen Kandidatinnen
  • Ab 6. September
    Die Porträts der Bewerberinnen auf SWR.de
  • Samstag, 18. September ab 16 Uhr und Sonntag ab 14.25 Uhr im Livestream unter SWR.de
    Wahl der Deutschen Weinkönigin – Die Vorentscheidung
  • 23. September um 16 Uhr
    „Kaffee oder Tee“: Interview mit Eva Lanzerath (Deutsche Weinkönigin 2020/21)
  • Freitag, 24. September um 20.15 Uhr
    Wahl der Deutschen Weinkönigin – Das Finale
    Sendung live aus dem Saalbau in Neustadt an der Weinstraße sowie per Livestream unter SWR.de

Bildquelle:

  • weink: SWR/DWI

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum