Wayne Carpendale moderiert Neuauflage von „Rette die Million“

8
83
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Drei reaktivierte Shows, drei mal der gleiche Moderator: Nach „Deal or no Deal“ und „Nur die Liebe zählt“ folgt jetzt die dritte Show, der Sat.1 zu neuem Leben verhilft.

Anzeige

Sicherlich kann sich der eine oder andere Fernsehzuschauer noch an „Rette die Million“ erinnern, ein Quizformat mit Jörg Pilawa, dass das ZDF nach dessen Wechsel zur ARD eingestellt hat. Die Zeiten im Archiv sind allerdings schon wieder vorbei, denn genau diese Show kommt ab Frühjahr 2015 im neuen Gewand daher: Mit neuem Konzept und unter dem Namen „Keep your Money“ bei Sat.1. Der Privatsender hat offenbar Gefallen daran gefunden, bekannte Ideen neu aufzuwärmen, denn nach „Deal or no Deal“ und „Nur die Liebe zählt“ ist „Keep your Money“ jetzt die dritte Show, der der Sender neues Leben einhaucht.

Die Moderation für die renovierte Prime-Time-Sendung wird Wayne Carpendale übernehmen, der mit „Keep your Money“ bereits den dritten Moderationsjob bei Sat.1 annimmt. Denn auch in „Deal or no Deal“ und der Neuauflage von „Nur die Liebe zählt“ wird Carpendale als Moderator fungieren.

Wie Sat.1 kürzlich bestätigte, handelt es sich bei „Keep your Money“ um eine neue und etwas abgeänderte Form der ehemaligen Sendung „Rette die Million“. Statt einer Million gibt es nun nur noch eine viertel Million zu gewinnen und um dieses Geld spielen Teams aus mindestens zwei Personen. Den Gewinn erhält eines der Teams bereits in der Vorrunde. Die eigentliche Show dreht sich dann darum, dass das eine Team sein Geld gegenüber dem anderen Team in insgesamt acht Spielrunden verteidigen muss. [kh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Wayne Carpendale moderiert Neuauflage von "Rette die Million" Weil englische Titel nunmal besser klingen. Es heißt ja auch "Show " und nicht "Schau"
  2. AW: Wayne Carpendale moderiert Neuauflage von "Rette die Million" Rette die Million war ein guter Titel. Den durfte man wohl nicht übernehmen. Aber bei Sat1 will man mit Englisch Moderne suggerieren. Wenn sie es für nötig halten...
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum