Inklusive WM-Finale: WDR heute mit Holland-Sonderprogramm

0
545
Niederlande TV Sender natatravel via stock.adobe.com
Foto: natatravel via stock.adobe.com
Anzeige

Es ist das Top-Ausflugs- und Urlaubsziel vieler Menschen im Westen: Holland. Heute, an Christi Himmelfahrt, widmen das WDR Fernsehen und WDR 4 dem Nachbarland deshalb einen Thementag.

Anzeige

Unter dem Titel „Wir lieben Holland – Der große WDR-Tagesausflug‘ laufen im Fernsehen den ganzen Tag über Reisereportagen, Dokumentationen, Spielfilme und sogar das legendäre WM-Finale 1974. WDR 4 gibt an diesem Tag jede Menge Tipps und Empfehlungen für den nächsten Holland-Trip. Außerdem können sich die Hörer auf einen kulinarischen Ausflug mit Rezeptvorschlag freuen.

Holland-Schwerpunkt im WDR-Fernsehen

Durch den Tag im WDR Fernsehen führt Moderator Sven Kroll gemeinsam mit Marijke Amado, die in kurzen Einspielern zwischen den Sendungen gemeinsam Kurioses, Liebenswertes und Leckeres aus den Niederlanden erkunden, erklären und erleben. Der Thementag im Fernsehen startete schon um 7.15 Uhr mit zwei Ausgaben ‚Wunderschön!‘ – in der ersten geht es in den ‚Urlaub in Nordholland‘, ab 8.45 Uhr dann in die ‚Ferien in Südholland‘. Später am Vormittag wird es kulinarisch mit ‚Björn Freitag kocht grenzenlos köstlich – Groningen‘ (10.45 Uhr).

In der zweiteiligen Reportage ‚Inside Amsterdam‘ (ab 15.05 Uhr) entdeckt Daniel Aßmann geheime Ecken, besondere Sehenswürdigkeiten und absolute Geheimtipps in Amsterdam. Was genau er erleben wird, weiß der Reporter vorher nicht. Das Überraschungsprogramm haben Menschen zusammengestellt, die schon lange in der Stadt leben. Später am Nachmittag läuft dann unter anderem eine Folge ‚Wir werden Camper‘ (16.50 Uhr) sowie die Dokumentation ‚Wir und die Holländer – Grenzgeschichten‘ (18 Uhr).

Im Abendprogramm ab 20.15 Uhr zeigt der WDR zwei Filme aus der Reihe Abenteuer Erde: Zunächst ‚Wilde Niederlande‘, danach ‚Wilder Rhein – Von der Nordsee zur Lorelei‘. Im Anschluss daran laufen drei Filme, die in Amsterdam spielen: um 21.40 Uhr zunächst die Culture-Clash-Komödie ‚Verliebt in Amsterdam‘ gefolgt von zwei Filmen aus der beliebten ‚Amsterdam-Krimi‘-Reihe mit Hannes Jaenicke in der Rolle des Ermittlers Alex Pollack. Um 2.05 Uhr endet der Thementag im Fernsehen sportlich mit dem Zusammenschnitt eines Fußball-Klassikers: dem WM-Finale 1974 Deutschland gegen die Niederlande.

Hollandtag bei WDR 4

Im Radio beginnt der Thementag früher am Morgen: Schon in der Frühsendung ab 6 Uhr konnten sich die Hörer:innen per Telefon, Whatsapp und Mail bei WDR 4 melden und ihre Lieblingsorte in den Niederlanden verraten.

Weitere Highlights im WDR 4-Programm sind an diesem Tag die Reisetipps für Nordholland von Wunderschön‘-Moderatorin Tamina Kallert (8.10 Uhr) und ein Porträt der beliebten Ferienregion Zeeland. Packende Ausschnitte aus dem legendären WM Finale von 1974 laufen bei WDR 4 bereits am Vormittag um 11.15 Uhr. Und WDR 4-Köchin Ulla Scholz bereitet pünktlich zur Mittagszeit ein niederländisches Gericht zu (13 Uhr).

Quelle: WDR; Redaktion: Richard W. Schaber

Bildquelle:

Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum