„We can auch“: DMAX bittet zur Zuschauer-Neuwahl ’09

1
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – „We can auch“. Vertreter futuristischer Schrottplatzphilosophie oder Petri-Guru mit großer Fangemeinde? Wer wird die nächsten Wahlen auf DMAX gewinnen?

Am 1. Januar 2009 entscheiden die Zuschauer, was auf dem Männersender läuft und werden ab 0 Uhr, 24 Stunden lang, zum Programm-Macher. In der ersten Voting-Phase, vom 5. bis 29. November, stellt DMAX seine fünf Top-Kandidaten auf:

„Der Checker“ – Gebrauchtwagenspezialist mit starker Frau an der Seite
„Die Ludolfs“ – Vier Vertreter futuristischer Schrottplatzphilosophie
„Miami Ink“ – 5 Tattoo-Rebellen und auch sonst offen für alles
„Fish ’n‘ Fun“ – Verwegener Angelcoach und Anführer vieler Petrijünger
„American Chopper“ – Harte Konkurrenz aus dem US-Lager auf Luxusbikes
 
Die Zuschauer können dann ihre Stimme unter www.dmax.de/neuwahl abgeben.
 
Doch damit nicht genug: Sobald der Wahlsieger am 1. Dezember feststeht, können die Zuschauer in Voting-Phase zwei auch über die einzelnen Episoden abstimmen und online die Reihenfolge ihrer Lieblingsserie am 1. Januar 2009 festlegen. Wer sich am Voting beteiligt, hat außerdem laut DMAX die Chance auf einen von 50 Preisen: Der Männersender verlost unter allen Teilnehmern fünf Sonim Outdoor-Handys, 30 CDs „DMAX rockt“ und 15 DMAX-Fanpakete. [cg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum