Weihnachten fällt flach: Pratchetts „Hogfather“ im TV und in NEMO

0
68
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Pro Sieben zeigt am ersten Weihnachtsfeiertag die Terry Pratchett-Verfilmung „Hogfather“, die heute auch auf DVD erscheint, als Free-TV-Premiere. In der aktuellen NEMO können Sie mehr über Pratchett und den Film lesen.

Die Romanverfilmung spielt auf der flachen Scheibenwelt, einem alternativen Fantasy-Universum mit fremdartige Wesen wie Zwerge, Trolle und Magier. Eine Vertretung für den Geschenke bringenden Schneevater muss gefunden werden und die Wahl fällt ausgerechnet auf den grimmigen Tod.

Die Adaption des englischen Senders Sky ist die erste Umsetzung eines Romans des britischen Kultautors Terry Pratchett („Schöne Scheine“). In der aktuellen NEMO kann mehr über Pratchett erfahren werden, in der großen Titelstory zum Thema „Humor“. Außerdem wird in NEMO auch die heute erscheinende DVD von „Hogfather“ ausführlich besprochen. Der Film wird von ProSieben am 25.12. um 15:30 Uhr ausgestrahlt.
 
Eine traurige Nachricht gab Pratchett vor Kurzem bekannt: der 59-Jährige leidet an der Alzheimer-Krankheit. Er wolle aber weiterschreiben und habe auch seinen Humor nicht verloren. Der Schriftsteller bittet ironisch um Verständnis, dass er das Angebot von Hilfe in diesem Fall nur von hochrangigen Neurologen annehmen werde.
 [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum