Weltrekordversuch im „ZDF-Fernsehgarten“

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – An diesem Sonntag, 7. Septemberum 11.03 Uhr, stehen die Zeichen im „ZDF-Fernsehgarten“ auf Weltrekord.

Das „Rad“ – Highlight einer jeden „Holiday on Ice“-Show – wird bei Ernst-Marcus Thomas nicht wie üblich von etwa 30 Eiskunstläufern präsentiert, sondern von 65. Für diese große Zahl an Artisten wurde im Fernsehgarten eine Rieseneisfläche von über 1 500 Quadratmetern geschaffen.

Arm in Arm drehen sich die 65 Eiskunstläufer um die Achse, wobei die Geschwindigkeit der Bewegung nach außen extrem zunimmt: eine unglaubliche Herausforderung für die Läufer.
 
Außerdem stellt Markus Schöffl, der Fernsehgarten-„Dance Scout“, den
Papaya-Dance – den Kulttanz 2008 – vor. Promigast Udo Walz kommentiert sachkundig das Über- und Unterwasser-Styling. Und was Seelöwen mit den Blues Brothers zu tun haben, erläutert Ernst-Marcus Thomas ebenfalls am kommenden Sonntag.
 
Die weiteren Gäste: Inka Bause, die Puhdys, Die Prinzen, Geschwister Hofmann und Bürger Lars Dietrich, Michael Holm, Wolfgang Ziegler, Markus, Crazy Feet Company, Chris Andrews, Tina Disco, Dance4Fans und Dennis Ritter-Eichenlaub und Band. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum