Wer geht ins „Dschungelcamp“?: Das sind die Kandidaten

5
5
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Wenige Wochen vor dem Start der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ wurden nun auch die letzten Kandidaten bekannt, die im „Dschungelcamp“ um den Titel kämpfen werden.

Das Reality-Format „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ geht bei RTL im Januar in die elfte Runde. Während sich der Kölner Sender über die Kandidaten, die ihm im nächsten Jahr zu einem Quotenhöhenflug verhelfen sollen, wie gewohnt auch kurz vor dem Start ausschweigt, verrät die „Bild“, wer seine Koffer packen muss und in den Dschungel fliegen darf.

Komiker und Schauspieler Markus Majowski, dem Zuschauer bekannt aus „Die Dreisten Drei – Die Comedy-WG“ bei Sat.1 und Telekom-Werbesports, und seine Kollegin Nicole Mieth, die mehrere Jahre zum Stammpersonal der ARD-Soap „Verbotene Liebe“ gehörte, sind die letzten beiden „Dschungelcamp“-Kandidaten, wie das Blatt erfahren haben will. Damit stehen die Camper nun fest, die im Januar bei RTL um den Titel des Dschungelkönigs kämpfen werden. 
 
Mit ihnen campen werden, wie die „Bild“ auch wissen will, Fräulein Menke (56), die ihre großen Erfolge in den 1980er bei der Neuen Deutschen Welle feierte, sowie TV-Auswanderer Jens Büchner, der seine Abenteuer bei „Goodby Deutschland“ verfügbar macht. Erfahrung im Reality-Show-Segment bringen Hanka Rackwitz  und Sarah Joelle Jahnel mit. Während erstere in der zweiten Staffel von „Big Brother“ durch die Fehde mit ihrem Mitbewohner Christian Möllmann von sich reden machte, war die ehemalige Gespielinvon Oliver Pochererst vor Kurzem in RTLs Nacktkuppelshow „Adam sucht Eva“ zu sehen.
 
Weiterhin werden im Januar Sarah-Connor-Ex Marc Terenzi, Alexander Keen, der Ex-Freund von Topmodel Kim Hnizdo, und Ex-Fußball-Profi Thomas „Icke“ Häßler im Kampf um die Dschungelkönig-Krone antreten. Anwärter darauf sind auch Schauspielerin Nastassja Kinski sowie das Barbie-und-Ken-Duo Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess. [kw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. Meine Frau, ihres Zeichens GNTM Kennerin, sagt, daß Honey aka Alex Keen leiden wird. Dafür dürfte das geneigte Fernsehpublikum sorgen.
  2. Thomas Häßler, Gina-Lisa Lohfink und Marc Terenzi sind eigentlich schon sehr bekannt. Aber irgendwie ist es das Konzept auch ausgelutscht. Es ist immer der gleiche Dschungel, fast immer die gleichen Aufgaben und Prüfungen, und auch fast immer die gleiche Zusammensetzung der Promis: 2-3 aktuelle mittelmässige Schauspieler oder Morderatoren, 1-2 Fashionmodels, 2-3 Castingstars, 1-2 Ex eines/r Musikers, 1 ehemaliger Spitzensportler, 2-3 ehelige Promis aus längst vergangenen Jahrzehnten; So läuft es jedes Jahr.
  3. Heut zu Tage darf im Dschungel sogar geraucht werden. Das war früher verboten. Da hatten Einige Entzugserscheinungen. Alles viel zu lasch, da hungert auch keiner mehr richtig.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!