RTL: Wer vertritt Jauch heute bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“?

0
2052
Jauch Schöneberger, Gottschalk
© TVNOW / Guido Engels
Anzeige

Auch diesen Samstag fehlt Günther Jauch bei „Denn sie wissen nicht, was passiert“ auf RTL. Wer ihn nun ersetzt, wird sich noch zeigen.

Günther Jauch befindet sich wegen einer Corona-Infektion in häuslicher Quarantäne und muss zum zweiten Mal in Folge bei der Live-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert! Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“ am heutigen Samstag, 17. April, 20.15 Uhr, passen.

„Einer von über 3 Millionen“

„Ich bin einer von über 3 Millionen Corona-Infizierten in Deutschland und kuriere meine COVID-19-Erkrankung bis zum Ende der häuslichen Isolierung zu Hause aus“, so Jauch. Und frühestens 14 Tage nach Krankheitsbeginn dürfte Günther Jauch laut RKI dann erst wieder aus der Isolierung.

Zum ersten Mal seit 31 Jahren

Bereits in der Auftaktfolge von „DSWNWP“ am vergangenen Samstag, 10. April, fiel Günther Jauch wegen seiner Corona-Infektion aus (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). Somit musste der Quizmaster zum ersten Mal seit 31 Jahren im Business krankheitsbedingt aussetzen.

Letzte Woche 8 Promi-Damen als Jauch-Ersatz bei RTL

Da wurde Jauch von Promi-Frauen wie Sonja Zietlow, Motsi Mabuse und Laura Wontorra mit Günther-Jauch-Fotomasken vertreten, die erst nach und nach fielen. Gottschalk durfte dann gemeinsam mit den Damen gegen Sabrina „Mocki“ Mockenhaupt-Gregor und Caroline Frier antreten.

Doch wer Günther Jauch in der zweiten Folge von „DSWNWP“ schlussendlich vertreten wird, das will RTL erst heute Abend in der Live-Show um 20.15 Uhr bekanntgeben. Und auch heute soll Günther Jauch wieder live dazugeschaltet werden.

Barbara Schöneberger moderiert die Sendung wie gewohnt.

Bildquelle:

  • DSWNWST: © TVNOW / Guido Engels

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum