„Wer weiß denn sowas?“ begeht heute 700. Jubiläum

0
997
© ARD/Thomas Leidig
Anzeige

Heute feiert die Quizsendung „Wer weiß denn sowas“ im Ersten ein rundes Jubiläum. Bei der 700. Folge der beliebten Vorabendsendung mit Kai Pflaume und den Teamchefs Bernd Hoëcker und Elton raten wieder prominente Gäste mit.

Heute feiert das erfolgreiche Wissensquiz „Wer weiß denn sowas?“ seine 700. Folge. Als Gäste sind am Donnerstag, den 29. April, in der Sendung die Athleten Robert und Christoph Harting dabei. Beide wurden jeweils Diskus-Olympiasieger. Der jüngere Christoph folgte dabei 2016 seinem Bruder Robert nach, der diese Leistung 2012 vollbrachte. Jetzt treten die beiden, die auch mehrere Deutsche Meisterschaften beziehungsweise Europa- und Weltmeistertitel gewinnen konnten, bei Kai Pflaume gegeneinander an.

Auch sonst waren in der Jubiläumswoche einige bekannte Gesichter zu sehen. Den Auftakt am Montag machten Lilly Liefers, die Tochter von Anna Loos und Jan Josef Liefers, und Emma Schweiger, die Tochter von Til Schweiger. Es folgten Sandra von Ruffin, Tochter von Sängerin Vicky Leandros, und Benno Führmann, der gerade für eine neue WDR-Webserie vor der Kamera stand. Am Mittwoch traten Arne Löber und Christina Arends gegeneinander an. Die beiden sind das ‚Traumpaar‘ der 17. Staffel der Daily Soap „Sturm der Liebe“.

Die Jubiläumswoche von „Wer weiß denn sowas?“ werden am morgigen Freitag, den 30. April, die beiden Tatort-Schauspielerinnnen Anna Schudt und Aylin Tezel beenden, die als „Kriminalhauptkommissarin Martina Bönisch“ bzw. „Kriminaloberkommissarin Nora Dalay“ bis Ende letzten Jahres gemeinsam in der Dortmunder Ausgabe der Krimireihe ermittelten. Zum Mitspielen und Mitgewinnen bietet die ARD unter www.daserste.de/quiz-app die kostenlose ARD-Quiz-App an.

Bildquelle:

  • 2_WWDS_2019: © ARD/Thomas Leidig

1 Kommentare im Forum

  1. Ich finde diese Quizsendung zum Einschlafen. Es geht nicht um Allgemeinwissen nur um Rumraten das finde ich langweilig, ganz im Gegensatz zu "Wer wird Millionär?"
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum