„Wer weiß denn sowas“: Erfolgreichste Staffel seit 2015

16
49
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Durchschnittlich 3,38 Millionen schauten in der aktuellen Staffel „Wer weiß denn sowas“ zu, als Kai Pflaume und seine beiden Teamkapitänen Bernhard Hoëcker und Elton prominenten Gästen knifflige Fragen stellten.

„Ich gratuliere Kai Pflaume und seinem Team nicht nur zu dieser Rekordstaffel, sondern auch zu den höchsten Marktanteilen auf dem Sendeplatz seit mehr als 15 Jahren. Insgesamt feiert der Vorabend ein Zehnjahres-Hoch“, sagt Frank Beckmann, Koordinator ARD-Vorabend, in einer Pressemitteilung.

Am heutigen Freitag läuft um 18 Uhr die letzte Sendung der aktuellen Staffel. Zu Gast sind Gunther Emmerlich und Günter Wewel. Moderator Kai Pflaume stellt skurrilen Fragen aus allen Bereichen des Lebens, die die prominenten Gäste mit Unterstützung von Elton und Bernhard Hoëcker richtig beantworten müssen.
 
 
Und wer privat miträtseln will, kann das über die ARD-Quiz-App tun. Diese wurde im Juli 2017 präsentiert. Mittlerweile haben sich über 1,3 Millionen Nutzer auf der Plattform registriert, auf der Mit- und Nachspielangebote für Quizshows des Ersten und der Dritten Programme angeboten werden. [jk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. Sehr gut ist, dass diese Staffel mit der endlosen Quasselei heute endet. Manchmal wurde das sogar nach 20Uhr15 über 2 Stunden gesendet. Leider folgt nicht wie früher "gefragt, gejagt".
  2. Musst nicht unbedingt zuschauen, wenn es dir nicht gefällt. Jedem das Seine. Mir gefällt es.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum