„Wetten, dass…?“: Fortsetzung mit Thomas Gottschalk?

30
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Eigentlich wollte das ZDF die Samstagabendshow „Wetten, dass…?“ Ende des Jahres in Rente schicken, doch nun denkt der Sender laut einem Bericht von „Bunte“ offenbar doch über eine Fortsetzung nach. Angeblich will das ZDF dafür sogar Thomas Gottschalk zurückholen.

Anzeige

Anfang April hatte das ZDF Nägel mit Köpfen gemacht: Nachdem die Samstagabendshow „Wetten, dass…?“ unter der Moderation von Markus Lanz zuletzt immer mehr Zuschauer verlor und auf historische Tiefstwerte stand, hatte sich der Sender dazu entschlossen, dass Format nach 33 Jahren Ende 2014 endgültig einzustellen. Nun denkt man in Mainz aber offenbar doch darüber nach, an seinem Show-Flaggschiff festzuhalten. Einem Bericht der Illustrierten „Bunte“ zu Folge soll „Wetten, dass…?“ offenbar auch in den kommenden Jahren auf Sendung gehen.

Markus Lanz soll dann allerdings nicht mehr mit an Bord sein. Wie angekündigt wird er noch die nächsten drei Ausgaben in diesem Jahr präsentieren und zum Jahresende seinen Posten abgeben. Einen Nachfolger soll das ZDF bereits im Auge haben. Denn laut der „Bunte“ will der Mainzer Sender offenbar Thomas Gottschalk zu der Show zurückholen, deren Moderation er 2011 abgegeben hat. Laut dem Blatt sei dabei aus ZDF-Kreisen zu vernehmen, dass Gottschalk bereits Interesse an einer erneuten Zusammenarbeit bekundet hat.
 
Wie bisher soll es bei „Wetten, dass…?“ dann aber nicht weitergehen. Statt wie bisher acht Folgen soll es künftig laut der „Bunte“ nur noch vier Ausgaben pro Jahr geben. Der Sender selbst hat bisher nichts darüber verlauten lassen, dass es möglichererweise doch mit der Wett-Show weitergehen könnte. Auch zu der Personalie rund um Thomas Gottschalk gibt es aktuell kein offizielles Statement aus Mainz. Eine entsprechende Anfrage läuft. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

30 Kommentare im Forum

  1. AW: "Wetten, dass...?": Fortsetzung mit Thomas Gottschalk? Irgendwie wundert mich diese Wendung wenig...
  2. AW: "Wetten, dass...?": Fortsetzung mit Thomas Gottschalk? Naja, die "Bunte" ist jetzt auch nicht unbedingt das seriöseste Blatt - dennoch würde es mich nicht wundern, wenn das ZDF "Wetten, dass..?" doch nicht sterben lässt. Bei vier Ausgaben im Jahr mit Thomas Gottschalk könnte man sich auch inhaltlich deutlich verbessern, da man so bessere Wetten aussuchen und vielleicht auch interessantere Gäste anheuern kann. Da man ja auch definitiv die Rechte für die Show behalten wollte ist meine Vermutung ja schon direkt nach Bekanntgabe der Einstellung gewesen, dass man da hinter den Kulissen trotzdem an irgendwas werkelt. Denn wie gesagt - auch wenn man von einstigen Quoten inzwischen weit entfernt ist ist "Wetten, dass..?" nach wie vor weitaus erfolgreicher als viele andere Sendungen. Nachtrag: Die Bild-Zeitung hat in der Zwischenzeit bei Gottschalk nachgefragt - der dementiert den "Bunte"-Bericht: http://www.bild.de/unterhaltung/tv/wetten-dass/thomas-gottschalk-wetten-dass-rueckkehr-37129798.bild.html
Alle Kommentare 30 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum