Wetter Fernsehen mit mehr Service

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München/ Singen – Der einzige deutsche Wettersender bietet ab sofort zwei neue Services an: Gesundheitswetter und Regionalwetter.

Die Gefühlte-Temperaturen-Karte wurde deutlich erweitert und bietet eine noch größere Übersichtlichkeit als bisher. Die UV-Index-Karte zeigt den UV-Index in einer vierstufigen Skala. Beide Karten, gefühlte Temperatur und UV-Index, sind selbsterklärend und werden vor Wochenenden und Feiertagen bei Bedarf in Nord und Süd aufgeteilt. Pollenfluginformationen runden das Gesundheitswetterpaket ab. Das Regionalwetter bietet kontinuierlich Wetternachrichten und –informationen zu den meteorologischen Regionen Nordwesten, Nordosten, Südwesten und Südosten. Auf den neuen Karten erfahren die Seher zusätzlich, wie sich das Wetter über die Grenzen von Deutschland hinaus entwickelt.
 
Der Wetterkanal läuft seit Oktober 2004 im Programmpaket bei Kabel Deutschland. Der digitale Sender bietet im Paket „Kabel Digital Home“ mit einem 24-Stunden-Programm Informationen rund um das Thema Wetter. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert