Wimbledon-Halbfinals von Kerber und Görges live bei Sky

33
34
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das hat es seit 25 Jahren nicht mehr gegeben: Zwei deutsche Spielerinnen in einem Grand-Slam-Halbfinale. Sky zeigt die Spiele von Angelique Kerber und Julia Görges exklusiv und live.

Anzeige

Auf dem heiligen Rasen von Wimbledon markiert der Halbfinaleinzug der beiden derzeit bestplazierten deutschen Tennisspielerinnen sogar eine Bestmarke, die letztmalig 1931 eintrat. Sky überträgt diesen Donnerstag ab 13.55 Uhr die beiden Halbfinalduelle von Julia Görges und Angelique Kerber beim traditionsreichsten Tennisturnier der Welt.

Kerber trifft in ihrer Vorschlussrundenpartie auf Jelena Ostapenko aus Lettland, French-Open-Siegerin des Vorjahres, während es Julia Görges mit dem größten Star des weiblichen Tennis schlechthin, Serena Williams, zu tun bekommt. Die Spiele auf dem Centre Court laufen am morgigen Nachmittag direkt nacheinander.

Sollten die beiden deutschen Tennisdamen ihre Matches erfolgreich bestreiten, würden sie es damit ihren Vorbildern von 1931 gleichtun. Bei den Herren kam es einst 1991 zum deutschen Finale zwischen Boris Becker und Michael Stich.

Bei „London Calling“ können ab 22 Uhr die Highlights der diesjährigen Halbfinals der Damen im Free-TV auf Sky Sport News HD angeschaut werden. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

33 Kommentare im Forum

  1. Ich weiß nicht, ob Ostapenko soviel angenehmer zu spielen ist. Für mich ist sie die Favoritin auf den Wimbledonsieg. Aber hoffen wir mal und drücken die Daumen.
  2. Die haben für die neue Rechteperiode gar nicht mitgeboten. Neben Sky sind noch Eurosport, Amazon und DAZN im Rennen um die Rechte ab 2019. Wer schnappt sich die Wimbledon-Rechte?
Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum