WM-Halbfinale komplett bei Sky, geteilt bei ARD und ZDF

16
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Nur noch vier Mannschaften kämpfen um den Weltmeistertitel. Zu verfolgen sind die letzten vier Partien im Free- als auch im Pay-TV.

Wenn diesen Dienstag das Nachbarschaftsduell zwischen Frankreich und Belgien ansteht, werden die ARD und Sky live am Ball sein. Anstoß ist um 20 Uhr. Die UHD-Übertragung bei Sky beginnt um 19.45 Uhr, während im Ersten die Vorberichterstattung bereits um 18.50 Uhr.

Im Free-TV kommentiert Steffen Simon, im Pay-TV Wolff-Christoph Fuss. Spannung ist geboten, denn es treffen nicht nur zwei Nachbarländer, sondern auch die zwei wohl besten Mannschaften des Turniers bisher aufeinander.

Das zweite Halbfinale bestreiten mit Kroatien und England dann am Mittwoch eher zwei Außenseiter. Zumindest dürften vor dem Turnier nur die Wenigsten eines dieser beiden Teams im Finale gesehen haben. Wiederum ist um 20 Uhr Anstoßszeit und wiederum kommentiert Wolff-Christoph Fuss für Sky. Im ZDF sitzt Oliver Schmidt am Mikrofon.

Des Weiteren wird das Finale am Sonntag um 17 Uhr ebenfalls im Zweiten gezeigt, das Spiel um Platz drei, tags zuvor zur gleichen Sendezeit, läuft im Ersten. Sky zeigt beide Spiele in UHD im Pay-TV. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. Kompett bei Sky? Was steht denn in den News: Nein, Sky zeigt beide Spiele nur in UHD, damit können die beiden Spiele (Sky zeigt eh nur ein Spiel pro Tag, wären die beiden Semifinals an einem Tag, hätte Sky nur ein Spiel zeigen können) nur die Zuschauer schauen, die Sky UHD schauen können.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum