Wolfsburgs große Chance: CL-Rückspiel gegen Real live bei Sky

18
14
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Gelingt Wolfsburg das Undenkbare? Nach dem sensationellen Hinspiel können die Wölfe am Dienstag Real Madrid aus der Champions League werfen. Ob das gelingt, zeigt der Pay-TV-Anbieter Sky live im TV.

Vor einer Woche noch hätte es kaum jemand für möglich gehalten, doch Wolfsburg wusste zu überraschen: Nachdem die Wölfe in der Auslosung fürs Viertelfinale Real Madrid zugeteilt bekamen, sanken ihre Chancen auf einen Sieg enorm. Die Spanier waren klar favorisiert. Doch Wolfsburg gelang das Unglaubliche: Mit 2:0 zwang der deutsche Pokalsieger die Königlichen in die Knie und lösten bereits die erste Hälfte des Halbfinaltickets.

Am heutigen Dienstag kann Wolfsburg das Ticket in die nächste Runde komplettieren, wofür selbst ein knappe Niederlage von einem Tor Differenz reichen würde. Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky überträgt das Rückspiel heute Abend live aus dem Bernabéu.
 
In voller Länge ist die Partie dabei auf Sky Sport HD 2 zu sehen, als Kommentator wird Kai Dittmann die Begegnung begleiten. Parallel dazu müssen auch Manchester City und Paris Saint-Germain untereinander ausmachen, wer von ihnen ins Halbfinale einzieht. Nach dem Unentschieden im Hinspiel ist hier noch alles offen, auch wenn die Engländer den Heim-Vorteil haben. Die Partie auf Sky Sport HD 3 wird von Toni Tomic kommentiert. Die Highlights aus beiden Spielen bekommen Sky-Kunden zudem wie gewohnt auf Sky Sport HD 1 in der großen Konferenz serviert.
 
Neben den eigentlichen Entscheidungsspielen widmet sich Sky in seinem Programm aber auch dem Drumherum wieder ausgiebig. Denn der Fußball-Abend beginnt schon um 19.30 Uhr, wenn Michael Leopold die Zuschauer am Bildschirm begrüßt. Gemeinsam mit Dietmar Hamann und Sebastian Kehl wird er dann knapp zwei Stunden lang auf die bevorstehenden Spiele einstimmen, die Chancen und Leistungen aller vier Mannschaften bewerten und auch einen Blick auf die nächsten Runden werden. [fs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. Wie viel erhaltet ihr diese als Nachricht mehr schlecht als recht getarnte direkte Werbung eigentlich? Müsste das nicht eigentlich als "Anzeige" o.ä. deklariert werden?
  2. normal ist mir fußball egal. aber hier würde es mich diebisch freuen, wenn mal einer der großen, also real, mal vorzeitig die segel streichen müsste. denen täte die erfahrung mal gut, zu sehen, dass man auch bei kleineren vereinen weiß wie ein ball aussieht....
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum