XXP verschiebt Analog-Start auf Astra

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Metropolenfernsehen XXP hat die für diesen Herbst vorgesehene Aufschaltung auf einen analogen Transponder des Astra-Satellitensystems auf das Jahresende verschoben.

Grund sind einem Bericht des Medien-Informationsdienstes SatelliFax nach Probleme bei der Zuteilung der Sendezeit. XXP wollte aus Kostengründen den Transponder nur abends nutzen, tagsüber sollten andere deutsche TV-Kanäle zu sehen sein. Geprüft wird nun, rund um die Uhr analog zu senden.
 
XXP wird digital über Astra rund um die Uhr ausgestrahlt. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert