Youtube-Star wird Jurymitglied bei „DSDS“

0
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

„Deutschland sucht den Superstar“ bekommt ein neues Jurymitglied. Es ist Youtube-Star Shirin David. Ihrem Account folgen über 1, 7 Millionen Menschen. Die 21-Jährige löst Sängerin Vanessa Mai als Jurorin ab.

Die neue Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ startet mit einem neuen Jurymitglied. In Zukunft wird Social-Media-Star Shirin David darüber mitentscheiden, wer Superstar wird und wer nicht. In der 14. Staffel ersetzt David die Sängerin Vanessa Mai und sitzt zusammen mit Scooter-Frontmann H.P. Baxxter, der Sängerin Michelle und Poptitan Dieter Bohlen in der „DSDS“-Jury.

Shirin David freut sich über die neue Herausforderung: „Natürlich bin ich auch aufgeregt, aber ich freue mich riesig. Ich bin vor allem dankbar, dass ich die Chance habe, neue Gesangstalente ein Stück auf ihrem Weg begleiten zu können. Mit ihren 21 Jahren ist sie das bisher jüngste Jurymitglied der Castingshow. Bekannt wurde sie vor allem bei Youtube, wo ihr über 1,7 Millionen Menschen folgen. Ihr Instagram-Account zählt sogar 2,8 Millionen Abonnenten.

Das junge Alter der neuen Jurorin schätzt RTL als Vorteil ein: „Shirin David wird durch ihre frische und junge Perspektive die Jury sehr gut ergänzen. Durch ihre große Nähe zu den Kandidaten kann sie ihnen Tipps im Bereich Bühnenpräsenz, Style und Unterhaltungsfaktor geben“, meint der Bereichsleiter Show und Daytime RTL Tom Sänger. Die letzten offenen Castings vor Staffelstart finden am 15. und 16. 10. in Köln statt. Augestrahlt wird die Show ab Januar 2017. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert