ZDF: 15-jährige Greta Thunberg wird mit „Goldener Kamera“ geehrt

413
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kleine Aktivistin ganz groß: Greta Thunberg bekommt die „Goldene Kamera“. In Berlin soll die 15-Jährige für ihr beeindruckendes Engagement geehrt werden. Das ZDF ist live dabei.

 
Am 30.März wird der Fernsehpreis „Goldene Kamera“ in Berlin verliehen. Durch den Abend, der im ZDF live zu sehen sein wird, soll Steven Gätjen die Zuschauer führen. Eine kleine Preisträgerin bekommt schon jetzt besonders große Aufmerksamkeit.

In ihrer schwedischen Heimat wurde Greta Thunberg erst kürzlich zur „Frau des Jahres“ gekürt, nun soll sie in der deutschen Hauptstadt persönlich die „Goldene Kamera“ entgegen nehmen. Für weltweites Aufsehen sorgte die 15-Jährige durch das Schwänzen des Schulunterrichts: 
 
„Greta Thunberg avancierte innerhalb kürzester Zeit als Klima-Aktivistin zur Ikone einer neuen Jugend- und Protestbewegung. Jeden Freitag gehen inzwischen weltweit Hunderttausende Schüler und Studenten auf die Straße, um Politiker zum Handeln zu bewegen“, so die Redaktion der „Goldenen Kamera“.
 
Am 30. März ist die junge Frau im ZDF zu sehen. Der öffentlich-rechtliche Sender überträgt die Preisverleihung live aus Berlin ab 20.15 Uhr. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

272 Kommentare im Forum

  1. Asperger-Syndrom (Asperger-Autismus) ist eine autistische Entwicklungsstörung. Sie geht unter anderem mit einem eingeschränkten Einfühlungsvermögen, mangelhafter sozialer Kompetenz und oft ungewöhnlichen Sonderinteressen einher. Hinsichtlich Sprachentwicklung und Intelligenz sind Menschen mit Asperger-Syndrom aber im Allgemeinen „normal“. Apropos.... Greta Tintin Eleonora Ernman Thunberg[1] [ˈgreːta ˈtʉːnˌbærj] (* 3. Januar 2003) Greta Thunberg – Wikipedia Bei mir ist das eine 16-Jährige. Wenn Dyskalkulisten Preise an Autisten verteilen, spielt das keine Rolle...
  2. Ein Werkzeug zur Instrumentalisierung Minderjähriger? Man weiß es nicht genau... Heute von der Funke-Mediengruppe, vorher von Springer. ZDF hält stellvertretend für den Beitragszahler die Lampe.
Alle Kommentare 272 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum