ZDF „Aspekte“ heute erstmals mit neuer Moderatorin Salwa Houmsi

0
2160
Anzeige

Die Moderatorin Salwa Houmsi verstärkt ab heute das Moderationsteam der ZDF-Kulturreportage „Aspekte“, zu dem bisher Katty Salié und Jo Schück gehören.

Anzeige

Am 6. Mai 2022 wird die 1996 in Berlin geborene Journalistin zum ersten Mal die „Aspekte„-Zuschauerinnen und Zuschauer begrüßen und auf ihrer Reise durch die Welt der Kultur mitnehmen. Das teilte das ZDF am Dienstag mit. „Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit der talentierten Journalistin, die mit ihrem ganz eigenen Stil „Aspekte“ auf neue Weise prägen wird“, sagt Redaktionsleiter Daniel Fiedler.

Salwa Houmsi präsentiert seit 2020 im Wechsel mit „Aspekte“-Kollege Jo Schück das Debattenformat „13 Fragen“, das in der ZDF Mediathek und auf YouTube zu sehen ist. Seit Sommer 2021 gehört sie auch zum Ensemble von „Studio Schmitt“ in ZDFneo. Darüber hinaus ist sie als Podcasterin aktiv. Kultur im ZDF mit „Aspekte“ gibt es seit 1965. Damit ist „aspekte“ laut Sender die erste überregionale Kultursendung des gesamten deutschen Fernsehens.

Die Debütsendung von Houmsi trägt das Motto „Das Dilemma der Verantwortung“. Unter anderem soll es um das Verhältnis von Kunst und Verantwortung gehen, um den Film „Ein großes Versprechen“ oder auch die neue Inszenierung des italienischen Theaterregisseurs Romeo Castellucci bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen. Start ist um 23.30 Uhr. Schon ab 21 Uhr kann man die Sendung in der ZDF Mediathek streamen.

Text: ZDF/ Redaktion: JN

Bildquelle:

  • aspekte: ZDF
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum