ZDF: „Bares für Rares“ in Weihnachtsstimmung

4
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Pünktlich zum Fest zeigt sich die ZDF-Abendshow „Bares für Rares“ in Festlaune. In der Weihnachtsausgabe der Sendung empfängt Horst Lichter prominente Besitzer schöner Dinge.

Am Mittwoch (19. Dezember) läutet Horst Lichter im ZDF das Weihnachtsfest ein. In der Spezialausgabe von „Bares für Rares“ lädt er Raritätenbesitzer auf Schloss Ehreshoven ein. 

Darunter versuchen auch prominente Besitzer schöner Dinge ihre Raritäten meistbietend zu verkaufen. So möchte beispielsweise Anna Thalbach zusammen mit ihrer Tochter Nellie vor der historischen Kulisse ein altes Familienerbstück verkaufen.
 
Unterstützung bekommt Horst Lichter von sieben Händlern und vier Experten. Mit dabei sind dieses Mal die Händler Ludwig „Lucki“ Hofmaier, Wolfgang Pauritsch, Dr. Elisabeth „Lisa“ Nüdling, Walter „Waldi“ Lehnertz, Fabian Kahl, Julian Schmitz-Avila und Elke Velten sowie die Experten Dr. Heide Rezepa-Zabel, Albert Maier, Sven Deutschmanek und Detlev Kümmel.
 
Die Weihnachtsausgabe von „Bares für Rares“ ist am Mittwoch (19. Dezember) um 20.15 Uhr im ZDF zu sehen. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. Kann man das ZDF nicht endlich in BfR-TV umnennen. Das trifft die wesentlichen Programminhalte deutlich besser.
  2. Wird Zeit, dass die wenigen Lücken zwischen Krimis, Herzkino und Bares für Rares auch endlich geschlossen werden... aber halt, dafür gibt es ja ZDF"neo".
  3. ZDF schaue ich seit ich im Düsseldorfer südpark den Brettspielen abgesagt hab nicht mehr. Dann lieber ORF eins oder rouge
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum