ZDF: „Das Traumschiff“ sticht wieder in See

43
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF zeigt an Weihnachten neue Folgen der „Traumschiff“-Reihe. Dieses Mal führen die Reisen nach Palau, Apulien, Lissabon und Kuba. Ein Spezial wirft außerdem einen Blick hinter die Kulissen.

An Weihnachten und Neujahr sticht das ZDF-„Traumschiff“ wieder in See.  Wie der Sender bekannt gab, kommt die erste neue Folge der Reihe am 26. Dezember um 20.15 Uhr. Dann nimmt die MS Amadea Kurs auf das pazifische Palau. Ins karibische Kuba führt die Reise des „Traumschiffs“ dann am 1. Januar, ebenfalls um 20.15 Uhr.

Jeweils im Anschluss gehen die Reisen weiter, denn um 21.45 Uhr vermählen sich junge Verliebte in der Sendung „Kreuzfahrt ins Glück“. Am 26. Dezember gibt es außerdem ein großes „Traumschiff-Spezial“. Um 23.15 Uhr wird ein Blick hinter die beliebte Sendereihe im Zeiten geworfen.

Während auf Palau Kapitän Sascha Hehn einen alten Freund wiedertrifft und mit ihm tauchend die Unterwasserwelt erkundet, erlebt der etwas spießige Nils im zweiten „Traumschiff“-Film auf Kuba einen unvergesslichen Junggesellenabschied. Bei der „Kreuzfahrt ins Glück“ fordern hinterher die Brautpaare den vollen Einsatz der routinierten Hochzeitsplaner. [km]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

43 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 43 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum