ZDF-Doku „Terra X“: Wunschprogramm zum 30. Geburtstag

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die beliebte Dokumentationsreihe „Terra X“ feiert Geburtstag. Zum 30-jährigen Jubiläum des TV-Formats, das bis 2008 „ZDF Expedition“ hieß, dürfen die Zuschauer das Programm selbst bestimmen.

Wie das ZDF am Mittwoch bekannt gab, wird der Sender das Jubiläum seiner äußerst populären Doku-Reihe „Terra X“ mit der Ausstrahlung eines Wunschprogramms feiern. Au der Internetseite des Formats können Zuschauer vom 8. Juni bis zum 8. Juli aus insgesamt 30 „Terra X“-Filmen wählen. Darunter sind Highlights wie „Fluch des Pharao“, „Die Deutschen“, „Unterwegs in der Weltgeschichte – mit Hape Kerkeling“ und „Deutschland von oben“. Die Siegerfilme sollen schließlich am 15., 22. und 29. Juli jeweils um 19.30 Uhr im ZDF zu sehen sein.

Am 17. Januar 1982 wurde die Doku-Reihe „ZDF Expedition“ erstmals ausgestrahlt. Die Dokumentation „Südseeinseln aus Götterhand“ markierte dabei den Start eines der langlebigsten Formate im deutschen Fernsehen. Unter dem Label „ZDF Expedition“ wurden danach 26 Jahre lang die Serien „Terra X“, „Sphinx“, „Imperium“, „Schliemanns Erben“ und „Tag X“ gesendet. Ab 2008 folgte dann die Umbenennung der gesamten Reihe in „Terra X“. Seit dem 7. Juni ist „Terra X – Deutschland von Oben“ auch in den deutschen Kinos zu sehen. Weitere Filme der beliebten Reihe, sind zudem fürs TV geplant. Genaue Sendetermine nannte das ZDF bisher jedoch nicht. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum