ZDF-Doku zum Absturz der Hindenburg

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Am 6. Mai jährt sich die Katastrophe um das Luftschiff Hindenburg zum 70. Mal. Den Jahrestag des Absturzes würdig das ZDF mit einer Dokumentation.

Ausgestrahlt wird das Doku-Drama am Dienstag, 24. April. Modernste Computertechnik hat in der Koproduktion mit dem britischen Channel 4 dafür gesorgt, dass lebensechte Animationen die Reise über den Atlantik noch einmal zum Leben erwecken. Einblicke in die Faszination aus Luxus und modernster Technologie der 30er-Jahre werden so möglich.

Im Mittelpunkt der Dokumentation steht allerdings die Frage, warum die letzte Reise des Luftschiffes auf so tragische Weise enden musste. Viele Theorien stehen im Raum – vom schlichten Unfall bis hin zur Sabotage. Zu sehen ist die Sendung ab 20.15 Uhr. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum