ZDF: Fast 14 Millionen Zuschauer bei Elfmeter-Krimi der WM

0
7
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Das Spiel Schweiz – Ukraine erreichte 46,5 Prozent Marktanteil, als 13,90 Millionen Fußballfans beim ZDF live dabei waren.

Nachdem im Achtelfinale zwischen der Schweiz und der Ukraine auch in der Verlängerung kein Treffer erzielt worden war, scheiterten die Eidgenossen beim anschließenden Elfmeterschießen.

Insgesamt sahen 12,41 Millionen Zuschauer die kompletten 135 Minuten der Nervenschlacht von Köln, bei einem Marktanteil von 46,5 Prozent.Der nächste ZDF-WM-Tag steht am Samstag, 1. Juli 2006, auf dem Programm – mit dem Viertelfinale zwischen England und Portugal um 17.00 Uhr und der Partie um 21.00 Uhr, für die sich in den heutigen, abschließenden Achtelfinalspielen Brasilien und Ghana sowie Spanien und Frankreich qualifizieren wollen. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert