„Fernsehgarten“: Das verspricht das ZDF für die neue Saison

3
1841
Andrea Kiewel im Garten
Foto: ZDF/ Marcus Höhn

Am Sonntag beginnt im ZDF die „Fernsehgarten“-Saison. Schon jetzt hat der Sender einen Ausblick auf die neue Staffel gegeben.

Insgesamt 19 neue Ausgaben des „Fernsehgartens“ sind geplant. Andrea Kiewel soll dabei wieder durch ein buntes Programm aus Musik, Spielen, Comedy, Artistik, Tipps und Servicethemen führen. In der Auftaktfolge am 7. Mai soll sich das Publikum laut ZDF auf einen Rekordversuch in 30 Metern Höhe sowie einen Stand-up von Bülent Ceylan und eine Aktion anlässlich des 60. ZDF-Geburtstags mit Matze Knop freuen können. Zudem werden unter anderem Giovanni Zarrella, die Prinzen und Vanessa Mai in der Show auftreten.

Die Mottos der ZDF-„Fernsehgarten“-Saison

Für die zweite Ausgabe am 14. Mai 2023 verspricht das ZDF eine große Darts-Party mit Max Hopp und Gabriel Clemens sowie Elmar Paulke als Experte und Spielleiter. Außerdem wird Peter Urban über den Eurovision Song Contest sprechen. Für Musik sorgen laut Sender Stars wie Maite Kelly, Nino de Angelo und Ben Zucker.

Darüber hinaus hat der Sender verschiedene Mottos verkündet, die die „Fernsehgarten“-Sendungen der Saison bestimmen sollen. Dazu gehören die Mottos „Garten Games“, „Tiergarten“ und „Flohmarkt“. Musikalische Schwerpunkte drehen sich etwa um „Schlagerparty“, „Discofox“, „Mallorca“, „Rock im Garten“ und „Schlagerfestival“. Am 24. September 2023 soll die Staffel mit dem Oktoberfest-„Fernsehgarten“ enden, wie das ZDF ausführt. Weitere Informationen zur Sendung findet man in der ZDF-Mediathek.

Quelle: ZDF

Bildquelle:

  • Andrea-Kiewel: ZDF

3 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum