„Ein Sommer am Gardasee“: ZDF-Herzkino am heutigen Ostermontag

0
1081
Herzkino am Ostermontag
Bild: ZDF
Anzeige

In einer der beliebtesten Ferienregionen Norditaliens entstand der neueste ZDF-Herzkino-Film „Ein Sommer in Gardasee“. Das ZDF zeigt den Film am heutigen Ostermontag, 18. April 2022, 20.15 Uhr.

Anzeige

Es ist der 40. der Reihe. Stefanie Syholt, die gemeinsam mit Sarah Esser das Drehbuch schrieb, inszenierte den 90-Minüter mit Pia-Micaela Barucki, Joshua Grothe, Liane Forestieri, Stefano Berndardin und Daniela Ziegler in den Hauptrollen. Der Film ist bereits in der ZDFmediathek abrufbar.

Im Mittelpunkt der heiteren Geschichte rund um den Gardasee steht Nell Berger (Pia-Micaela Barucki), die nach dem Tod der Eltern zehn Jahre lang die heimische Schlosserei geführt und ihre halbwüchsigen Geschwister großgezogen hat. Jetzt möchte sie ihren Lebenstraum in die Tat umsetzen: eine Ausbildung zur Gleitschirmlehrerin. Sie sehnt sich nach dem Gefühl von Freiheit in der Luft und auf dem Boden.

Doch schon auf dem Weg zur ersten Unterrichtsstunde trifft sie Lukas (Joshua Grothe), einen früheren Urlaubsflirt, der ihr mehr bedeutet, als sie sich eingestehen will. Und sie lernt Simone Ferri (Stefano Berndardin) kennen, der mit seiner Familie ein „agro turismo“, ein kleines Alternativrestaurant, betreibt – Liebe geht durch den Magen, und seine Mutter Giovanni (Daniela Ziegler) wäre eine sehr liebevolle Schwiegermutter, wie ihr Simones Schwägerin Rosa (Liane Forestieri) verschwörerisch zuflüstert. Doch das Schicksal hält für Nell ein völlig anderes Happy End bereit.

Bildquelle:

  • herzkino: ZDF
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum