ZDF-Intendant Schächter: „Wetten, dass..?“ geht weiter

23
31
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Intendant des ZDF, Markus Schächter, hat sich für eine Fortsetzung der Show „Wetten, dass..?“ ausgesprochen. Allerdings sollen die Maßstäbe und Kriterien für die Auswahl der Wetten überprüft und neu definiert werden.

Anzeige

Schächter stellte auf der Fernsehratssitzung des ZDF seinen Bericht zu dem Unglück des Wettkandidaten Samuel Koch vor. Der ZDF Intendant lobte darin ausdrücklich das Verhalten der Verantwortlichen kurz nach dem Unfall am vergangenen Samstag: „Auch wenn die unmittelbar Beteiligten selbst von dem Geschehen während der Live-Sendung geschockt waren, haben sie beherzt, richtig und professionell agiert. Das gilt vor allem auch für Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker“, so Schächter. Der Abbruch der Sendung war laut Schächter „die einzig mögliche Entscheidung“.
 
Die Sicherheitsvorkehrungen bei der Sendung seien sehr hoch gewesen. „Bereits bei den Proben für die Shows im Oktober und November in München und Hannover war Samuel Koch dabei und hat mit den Produktionsfachleuten der Sendung die technischen, organisatorischen und physikalischen Rahmenbedingungen definiert und erprobt“ so Schächer in seinem Bericht. Es habe im Vorfeld keinerlei Anzeichen dafür gegeben, dass der Kandidat den Wettanforderungen nicht gewachsen sein könnte.

Schächter hat eine unabhängige Expertise beauftragt. Dabei sollen der Unfall und seine Ursache anhand der Kameraaufzeichnungen geprüft und das eingesetzte Material technisch untersucht werden. Ein erster Bericht soll im Januar vorgelegt werden und die Basis dafür sein, wie in Zukunft Auswahlkriterien für die Wetten modifiziert beziehungsweise die Umsetzung im Studio verbessert werden kann.
 
Zur Zukunft von „Wetten, dass..?“ sagte der Intendant: „Ich wünsche mir, dass es mit der Sendung weitergeht und dass Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker die Familienshow weiterhin moderieren. Natürlich gehen wir am 12. Februar nicht einfach zur Tagesordnung über. „Wetten, dass..?“ wird sich verändern.“[mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

23 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF-Intendant Schächter: "Wetten, dass..?" geht weiter Warum sollte man die Sendung auch absetzen? Der Kandidat war schließlich alt genug um zu wissen auf was er sich da einlässt. So Leid es mir für Ihn auch tut. Diese Diskussion ist so überflüssig wie das Dschungelcamp.
  2. AW: ZDF-Intendant Schächter: "Wetten, dass..?" geht weiter Hat denn jemand ernsthaft wegen eines Unfalls die Absetzung der Show gefordert? Man muss das Gefahrenpotential der Wetten durchaus überdenken, aber grundsätzlich sehe ich keinen Grund Wetten dass jetzt zu stoppen. Höchstens den Gottschalk könnte man langsam aus dem Verkehr ziehen, er wird langsam alt. Ich finde er wirkt immer öfter total unvorbereitet. Seine Reaktion nach dem Unfall war aber tadellos. Ich könnte mir viele Sender vorstellen wo die Show unter allen Umständen fortgesetzt würde. Ich habe höchsten Respekt für die Reaktion des ZDF - so ein für's Image wichtige Showhigliht dermaßen konsequent abzublasen war absolut richtig!
  3. AW: ZDF-Intendant Schächter: "Wetten, dass..?" geht weiter Ein Ende des Formates wäre angebracht. Die Sendung wird nie wieder so werden wie vor dem Unfall.
Alle Kommentare 23 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum