ZDF: „James Bond 007 – Spectre“ kommt

48
60
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Das ZDF legt sich ins Zeug und bringt die deutsche Free-TV-Premiere des letzten Bond-Films in der nächsten Woche.

Wenn Daniel Craig und Christoph Waltz ein Tänzchen aufs Parkett legen, dann kann das nur eins bedeuten: „Spectre“. Der letzte Bond-Film lief bereits schon am 07. Januar in Österreich im ORF als Free-TV-Premiere. Das ZDF hat sich die Rechte für Deutschland gesichert und zeigt Film am Mittwochabend (17.01.) zur Primetime (20.15 Uhr).

Und darum geht’s: Bond, Explosionen, Rennen, Autos, Schießen, Sterben, Schöne Frauen, Bösewicht erlangt Weltherrschaft – nein, doch nicht. 
Regie bei diesem Actionspektakel hatte Sam Mendes („Skyfall“, „American Beauty“) und Produzenten waren, wie immer seit „Goldeneye“ (1995), Michael G. Wilson und Barbara Broccoli. 

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

48 Kommentare im Forum

  1. da haben sie sich ja mächtig ins Zeug gelegt... Im ORF lief er schon und im Schweizer Fernsehen sogar schon letztes Jahr.
  2. Ein Top Spielfilm im normalen Deutschen Fernsehen sehr schön ! Ob der schon vor kurzen im Ausland lief ist mir doch egal, statt immer mir rummäckeln sollte man sich doch einfach mal auf den Film freuen. frankkl
  3. Ich habe mir keinen der letzten Bond-Filme bis zum Schluss angeguckt -ist mir zu viel Action ala Stirb langsam. Sinnlose Stunts, zu schnelle Bilder, oberflächliche Handlung. Mal sehen was Spectre bietet...
Alle Kommentare 48 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!