ZDF: Kein HDTV zur IFA

0
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das ZDF dementierte einen Bericht des Magazins „audiovision“, demzufolge der Start eines eigenen HDTV-Kanals zur Funkausstellung in Berlin geplant sei.

Konkrete Pläne für einen HDTV-Start gibt es nach Aussage des ZDF noch nicht.

Derzeit produziert der öffentlich-rechtliche Sender zwar hochauflösende Produktionen, jedoch würde weder der Programmanteil echter HDTV-Produktionen noch die Anzahl der in den Haushalten verfügbaren HDTV-Geräte einen HD-Start aktuell sinnvoll erscheinen lassen.
 
Im Augenblick konzentriert sich der in Mainz angesiedelte Programmanbieter auf die bessere Qualität des PAL-Signals, wofür Anfang des Jahres die Bitrate auf dem ZDF-Satellitentransponder erhöht wurde. Die Fußball-Weltmeisterschaft wird das ZDF in 16:9 ausstrahlen und erwartet für dieses Format einen kräftigen Schub. Mit einem HDTV-Start des ZDF sei frühestens 2010 zu rechnen. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert