ZDF-„logo!“ trifft Handball-Nationalspieler Pascal Hens

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Sein Spitznamen ist „Pommes“. Dieser stammt aus den Tagen, als er noch Arme so dünn wie Pommes Frites hatte.

Doch diese Zeiten sind lange vorbei. Heute gehört Pascal Hens mit seinem blonden
Irokesenschnitt, einer Körpergröße von 2,03 Metern und seiner gewaltigen Wurfkraft zur absoluten Weltklasse im Handball. „logo!“-Kinderreporterin Mia hat den 28-Jährigen kurz vor Beginn der Handball-Weltmeisterschaft in Kroatien getroffen. Ort des Interviews: sein Stammfriseur in Hamburg-Altona, wo Hens sich auch äußerlich auf das anstehende Ereignis vorbereitet.

ZDF Tivi, das Kinder- und Jugendprogramm des ZDF, zeigt das Interview mit Pascal Hens in der „logo!“-Sendung am kommenden Samstag um 8.50 Uhr. Kurz vor dem Anpfiff der WM 2009 erzählt der HSV-Spieler, wie er die Chancen der Deutschen Mannschaft als Titelverteidiger einschätzt, in welchem Alter er mit dem Handball begonnen hat und weshalb er eine solch auffällige Frisur trägt, die man inzwischen nicht selten auch an handballverrückten Zuschauern sehen kann.
 
„logo!“ läuft samstags um 8.50 Uhr in ZDF Tivi, dem Kinder- undJugendprogramm des ZDF; im Kika montags bis freitags um 15.50 Uhr sowie montags bis donnerstags um 19.50 Uhr. Wer die Sendung verpasst hat, kann sie sich noch sieben Tage lang im Internet auf www.tivi.de, den ZDF-Internetseiten für Kinder, ansehen. Dort gibt es „logo!“ auch als Video- und Audio-Podcast zum Abonnieren. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum