ZDF macht neue Comedy-Sendung „Danke Deutschland!“

12
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Aktuelle politische und gesellschaftliche Debatten sind das Futter für die Sketch-Comedy im ZDF „Danke Deutschland“. Start der Serie ist noch diese Woche.

„Danke Deutschland!“, sagt Ralf Kabelka und präsentiert Sketche über Begebenheiten, die fast zu skurril sind, um wahr zu sein. Die neue sechsteilige Sketch-Comedy rund um aktuelle, politische und gesellschaftliche Themen ist vom 6. Juli 2018 an, freitags um 22.30 Uhr, im ZDF zu sehen.

Ob Asyldebatte, Investitionsstau, Digitalisierung, #MeToo oder andere aktuelle Themen: Die satirische Sketchshow spielt mit dem Blick hinter die Kulissen der Berliner Republik und zeigt, was in Ministerien, Lobbyverbänden oder auf kommunaler Ebene absurd, komisch und dennoch wirklich möglich ist.
 
Sabine Vitua, Constanze Behrends, Lena Dörrie, Cem Ali Gültekin, Joachim Paul Assböck und Daniel Wiemer schlüpfen in die Rollen von Politikerinnen, Wirtschaftsbossen, Reporterinnen, Polizisten und einfachen Bürgern.

[tk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. Wie man so die sogenannte Comedy vom ZDF kennt, wird das eh eine reine bashing Sendung, wo sich die Rot Grünen gegenseitig auf die Schenkel klopfen.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum