ZDF „Mystery“-Reihe: Heute „Anon – Mit den Augen des Killers“

0
7429
Bild: © ZDF/Corporate Design
Bild: © ZDF/Corporate Design
Anzeige

Horror und Thriller im Sommer: Der zweite Film der neuen „Mystery“-Reihe im ZDF ist eine Free-TV-Premiere.

Wohl das Highlight der „Mystery“-Mittwoch Reihe im Zweiten ist der heutige Science-Fiction-Thriller „Anon – Mit den Augen des Killers“ von Andrew Niccol. Der Regisseur inszenierte seine Zukunftsversion vom Verlust jeglicher Privatsphäre als Krimi mit den Stilmitteln des Film noir. Um zwischen der realen Welt und der Aufzeichnung zu unterscheiden, wechselte Niccol zwischen zwei verschiedenen Bildformaten.

In nicht allzu ferner Zukunft in New York: Mittels eines biosynthetischen Chips, der in jeden Menschen eingepflanzt ist, wird das Leben eines jeden Menschen aus der eigenen Perspektive aufgezeichnet. Die Polizei hat Zugang zu den Daten, die wie Filme im sogenannten Äther gespeichert sind. Sal Frieland, Cop bei der New Yorker Polizei, kann also bei einem Verbrechen mit eigenen Augen sehen, was die Opfer oder andere Personen sahen. Entsprechend ist die Verbrechensrate stark gesunken. Doch eine Mordserie unterbricht Frielands Erfolgsbilanz. Um dem Hacker und vermeintlichen Mörder auf die Spur zu kommen, ermittelt Sal undercover. In den Hauptrollen des Sci-Fi-Streifens sind Clive Owen und Amanda Seyfried zu sehen.

„Anon – Mit den Augen des Killers“ läuft diesen Mittwoch (22. Juli) um 23.30 Uhr als Free-TV-Premiere im ZDF. Nächsten Mittwoch (29. Juli um 23.30 Uhr) folgt der Horrorfilm „The Darkness“ von Regisseur Greg McLean mit Kevin Bacon. Zum Abschluss der „Mystery“-Reihe zeigt das ZDF am Mittwoch, 5. August um 23.15 Uhr M. Night Shyamalans Psychothriller „Split“ mit James McAvoy.

Bildquelle:

  • ZDF-Logo: © ZDF/Corporate Design

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum