ZDF Neo im März mit Restaurant-Quiz und US-Serienstars

3
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit einer neuen Impro-Quizshow und der erfolgreichen US-Serie „Dirty Sexy Money“ mit „Six Feet Under“-Star Peter Krause beschert der Digitalkanal ZDFNeo den Zuschauern im März zwei neue TV-Highlights.

Anzeige

In „Iss oder Quizz“ nehmen Senna Guemmour, Sängerin der zwischenzeitlich aufgelösten „Popstars“-Casting-Band Monrose, und Lutz van der Horst („heute-Show“) hinter den Kulissen eines Restaurants Platz und wählen per Beobachtungskamera unter den anwesenden Gästen einen Kandidaten aus. Dieser wird zu den Moderatoren gelockt und mit konkreten Quizfragen, Aufgaben und Herausforderungen gefüttert, die er zurück am Platz mit seinen Begleitern bewältigen muss. Im Erfolgsfall winkt ein Preisgeld von 1 000 Euro. Die Sendung soll ab dem 21. März jeweils montags bis freitags laufen.

Die kurzlebige US-Serie „Dirty Sexy Money“, die auf dem Network ABC nach nur 23 Folgen wieder aus dem Programm verschwand, startet am 24. März auf dem 20.15-Uhr-Sendeplatz am Donnerstagabend. Neben Peter Krause, der als Titelheld nach dem Tod seines Vaters in dessen Kanzlei anheuert, sind mit Donald Sutherland und William Baldwin zwei weitere bekannte Hollywood-Stars im Einsatz. ZDF Neo plant die Ausstrahlung sämtlicher Folgen. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert