ZDF plant Sonntagsprogramm neu

5
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit frischen Formaten will das ZDF in Zukunft am Sonntag begeistern. Kommendes Wochenende wird dazu das Programm umgestellt und um drei neue Formate ergänzt.

Ab dem 5. Mai ändert sich das Sonntagsprogramm des ZDF. Pünktlich zum Start des „ZDF Fernsehgarten“ soll das Mittagsprogramm am Sonntag umgestellt werden. So wird ab 13.15 Uhr die Doku-Reihe „Der Traum vom Auswandern – Jobtester in…“ zu sehen sein. In der ersten Folge des 45-minütigen Formats wird der 29-jährige Pascha Pourin zum „Jobtester in Macao und Istanbul“.

Um 14.00 Uhr folgt dann mit „Traumwohnung in der Traumstadt“ eine weitere neue Doku-Reihe, die Wohnungssuchende in fremden Metropolen begleitet. „Villa in Hollywood und Stuck in Wien“ wird dabei die erste Folge sein. Ab 14.45 wird zudem die Doku-Reihe „planet.e zu sehen sein. In der ersten Folge namens „Die Affenfänger von Cat Ba“ begleitet ZDF-Autor Hannes Schuler eine spektakuläre Rettungsaktion zur den vom Aussterben bedrohten Goldkopflanguren in Vietnam, die zu den am stärksten vom Aussterben bedrohten Tieren weltweit zählen. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF plant Sonntagsprogramm neu Dann sollten die sich endlich von "Rosamunde Pilcher" verabschieden.
  2. AW: ZDF plant Sonntagsprogramm neu Also das einzig interessante dabei ist Planet e. Der Rest ist Reality Müll den man bei den privaten schon hundertfach gesehen hat. Der Boom der Auswanderer und Jobtester shows ist schon Jahre vorbei und auch Traumwohnungen haben wir bei Tine Wittler schon genug gesehen. Da kommt das ZDF mal wieder Jahre zu spät.
  3. AW: ZDF plant Sonntagsprogramm neu Jetzt kommt das ZDF in den Dokzwahn *NurmitdemKopfschütttelnkann*
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum