ZDF-Produktion mit First Steps Award ausgezeichnet

0
27
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

„Shahada“, eine Koproduktion von ZDF und „Das kleine Fernsehspiel“, hat bei den First Steps Award 2010 einen Sonderpreis für die Kamera-Arbeit erhalten.

Für „Shahada“ ist Kameramann Yoshi Heimrath am Dienstag bei den First Steps Awards mit dem „Sonderpreis Kamera 2010“ ausgezeichnet worden, teilte das ZDF am Mittwoch mit. „Yoshi Heimraths Kamera zieht uns mitten hinein in die Schicksale der Protagonisten von ‚Shahada‘. Hier arbeitet jemand auf einer ganz sinnlichen Ebene und erzeugt Bilder, die gleichzeitig schön sind und wehtun“, heißt es in der Begründung der Jury. „First Steps“ wird seit 2000 jährlich an Abschlussfilme von Studenten der Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen.

„Shahada“ erzählt die Geschichte von drei Muslimen in Berlin, deren Wege sich im Fastenmonat Ramadan in der Moschee von Vedat, einem aufgeklärten islamischen Geistlichen, kreuzen. Der Film lief im Wettbewerb der diesjährigen Berlinale und wurde beim Studio Hamburg Nachwuchspreis als beste Produktion und für das beste Drehbuch prämiert. „Shahada“ läuft ab dem 30. September 2010 in deutschen Kinos. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest. [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert