ZDF schickt „Die Anstalt“ wieder auf Sendung

7
3
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

Ab Februar geht’s beim ZDF wieder satirisch zu. Denn nach dem Abschied von Urban Priol und Frank-Markus Barwasser kehrt „Die Anstalt“ in neuer Besetzung zurück auf die Bildschirme. Künftig werden Max Uthoff und Claus von Wagner in der monatlichen Satire-Sendung zu sehen sein.

Mehr als drei Monate mussten Satire-Fans beim ZDF nun schon auf „Neues aus der Anstalt“ verzichten, doch nun kehrt die beliebte Satire-Sendung endlich auf die Bildschirme zurück. Wie der Mainzer Sender am Mittwoch bekannt gab, wird das Format nach dem Abschied von Urban Priol und Frank-Markus Barwasser dabei am 4. Februar erstmals wieder auf Sendung gehen. Neben dem neuen Titel, der auf „Die Anstalt“ verkürzt wurde, haben auch die Protagonisten gewechselt: Künftig werden die beiden Kabarettisten Max Uthoff und Claus von Wagner die Neuigkeiten aus der „Anstalt“ verbreiten.

Um die bisherigen Zuschauer bei der Stange zu halten, sollen die Traditionen des alten Formats auch in der neuen „Anstalt“ gepflegt und mit neuen Darstellungsformen kombiniert und erweitert werden. Für einen glatten Übergang dürfte auch die Tatsache sorgen, dass Max Uthoff den „Anstalt“-Zuschauern bereits bekannt sein dürfte. Seit 2011
war der gebürtige Münchner regelmäßiger Gast der Kabarett-Sendung und den Fans damit bereits ein Begriff. Priol und Barwasser hatten im letzten Sommer verkündet, dass sie das ZDF-Format verlassen wollen, um sich neuen Aufgaben zu widmen. Am 1. Oktober standen sie ein letztes Mal vor der „Anstalt“-Kamera.
 
Gemeinsam mit Claus von Wagner, der unter anderem in der „heute-show“ zu sehen war, will Uthoff „Die Anstalt“ nutzen, um mit ihrer ganz eigenen Kombination aus Wahnsinn, Aufklärung und Ironie die Welt ein bisschen besser zu machen, wie ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs es ausdrückte. Dabei wollen sie mit Experimentierfreude und dem Herstellen unerwarteter Zusammenhänge überraschen, informieren und unterhalten.
 
Ob ihnen das gelingt können die Zuschauer erstmals am 4. Februar beurteilen, wenn „Die Anstalt“ um 22.15 Uhr ihre Pforten wieder öffnet. Als Unterstützung haben sich Uthooff  und von Wagner dabei Simone Solga, Nico Semsrott und Matthias Egersdörfer geladen. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung Ich bin richtig gespannt wie die Beiden das aufziehen und wie die Sendung überhaupt aussehen wird. Fähig sind beide auf jeden Fall.
  2. AW: ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung Sind doch durchaus 2 vernünftige Leute. Ihr tut ja so, als wenn das Comediens wären, aber es sind durchaus gute Kabarettisten.
  3. AW: ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung Freue mich schon auf die beiden. Mal sehen wie es wird.
  4. AW: ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung Ab wann sendet man denn aus dem Bundestag?
  5. AW: ZDF schickt "Die Anstalt" wieder auf Sendung Ganz Deutschland ist ein Irrenhaus. Und im Reichstag in Berlin ist die Zentrale. Stimmt wohl. *seufz*
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!