ZDF setzt Trödel-Show „Kaputt und… zugenäht!“ fort

0
60
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mit zehn neuen Folgen schickt das ZDF die Trödel-Show „Kaputt und… zugenäht!“ in eine zweite Staffel. Zuschauer können sich ab sofort als Teilnehmer bewerben.

Moderatorin Eva Brenner macht sich demnächst wieder auf Achse, um die in die Jahre gekommenen Lieblingsstücke der Zuschauer zu retten. In der Sendung „Kaputt und… zugenäht!“ wird sie sich gemeinsam mit einem Antiquitäten-Experten den Stücken der Zuschauer widmen. Dabei wird im ersten Schritt festgestellt, ob eine Reparatur, Restaurierung oder ähnliches überhaupt machbar ist, bevor es dann in die Werkstatt geht.

Interessierte Besitzer von alten oder beschädigten Stücken können sich ab sofort mit einer E-mail an kuz@zdf.de bewerben. Die Ausstrahlung der zweiten Staffel von „Kaputt und… zugenäht!“ ist für 2017 geplant. [hjv]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert